Vergleich Straßenbahn-Auto

Stadtteilverein Veranstaltungen Publikationen Interessantes Suchen Aktuell

Nach oben

   

Flächenverbrauch Autoverkehr – Straßenbahn

Hier die Fotos des Platzbedarfs einer Straßenbahn und der Autos, die sie ersetzt. Erläuterungen am Ende dieser Seite

 

Einige Zahlen zum Thema:

Die neuen Variobahnen der HSB haben 100 Sitz- und 130 Stehplätze, zusammen 230 Plätze.

Nach der Verkehrserhebung im Jahr 2000 sitzen in den PKW, die in Heidelberg unterwegs sind, im Durchschnitt 1,21 Personen. (Im Bundesdurchschnitt incl. Urlaubs- und Autobahnfahrten sind es 1,3).  PKW haben je nach Modell eine Länge von 3,50 bis 5,60 m, im Mittel 4,20 m. Bei fahrenden PKW sollte der Abstand zum voraus fahrenden PKW 20 - 25 m sein, in der Praxis sind es im Mittel ca. 15 m.

Eine Straßenbahn, die zur Rush-Hour zu 90% besetzt ist, ersetzt also gerade dann, wenn das Straßennetz in Heidelberg überlastet ist, rund 170 PKW. 170 PKW brauchen zum Fahren eine Fahrbahnlänge von 3 300 m. Zum Vergleich: Vom Hans-Thoma-Platz bis zum Hauptbahnhof sind es über die Berliner Straße 2 900 m.

Der Ausbau des Straßenbahnnetzes und eine Verbesserung der Attraktivität des Straßenbahnverkehrs z.B. durch Vorrang an Ampeln oder neue, komfortablere Fahrzeuge ist also eine sehr wirksame Maßnahme zur Verbesserung der Kapazitäten im fließenden wie im ruhenden Autoverkehr und damit zur Verringerung von Verkehrsstaus und Parkplatzproblemen.

 

Seitenanfang